Schlagwort: Pressefreiheit

„Radio Free Europe/Radio Liberty“: Instrumentalisierter Freiheitssender

© Deutschlandfunk, @mediasres, 02.05.2019

„Radio Free Europe/Radio Liberty“: Instrumentalisierter Freiheitssender

„Radio Free Europe/Radio Liberty“ (RFE/RL) wurde im Kalten Krieg als Alternative zur kommunistischen Propaganda gegründet. Noch heute betreibt der Sender mehr als 25 Redaktionen. Doch so frei, wie der Titel suggeriert, scheint er zumindest in Kasachstan nicht zu sein.

Weiterlesen

„Insel der Demokratie“ oder autokratischer Rückschritt

© Deutschlandfunk Kultur, Weltzeit, 12.10.2017

Kirgistan: „Insel der Demokratie“ oder autokratischer Rückschritt?

„Insel der Demokratie“ oder autokratischer Rückschritt? – Ein Stimmungsbild aus Kirgistan vor den Präsidentschaftswahlen

Weiterlesen

Pressefreiheit in Kirgistan schrumpft

© Deutschlandfunk, @mediasres, 28.03.2017

Kirgistan als Insel der Pressefreiheit in Zentralasien: Der Freiraum schrumpft

Kirgistan gilt als Insel der Pressefreiheit in Zentralasien. Doch in letzter Zeit häufen sich die Anzeichen, dass der Wind für unabhängige Journalisten rauer wird.

Weiterlesen
Loading

Fotografie

KAS_20120829_EdSc-017

Die Kinder des Kalten Krieges

Foto-Essay
027_zeravshan

Zeravshan

Unterwegs in Tadschikistan

Twitter

  • RT @mgzapf: Gerade heute fällt sowas viel stärker auf: Texte werden auf Social Media rumgereicht oder vor Ort etwa übersetzt und auf Blogs…
  • RT @joannalillis: This is being billed as headline news but it is the exact system that already exists and led to 4,000 arrests of peaceful…
  • Wow, rund um die Wahlen am 9. Juni sollen in Almaty und Nur-Sultan 4.000 Menschen verhaftet und vorübergehend festgtwitter.com/i/web/status/1…4Ew